Liebe Radlerinnen und Radler, es geht wieder los!

 
Macht Radfahren in der eigenen Stadt Spaß oder ist es Stress?
Vom 01. September bis zum 30. November können wir Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland wieder über das Rad-Klima in unserer Stadt abstimmen.

 
Und das ist  neu:

 

Der ADFC-Fahrradklima-Test 2020 beschäftigt sich aus aktuellem Anlass genauer mit dem Thema: Wie fahrradfreundlich ist Ihre Stadt – in Zeiten von Corona?
Corona hat auf einen Schlag viele Menschen zum Radfahren gebracht, die das noch nie oder lange nicht mehr gemacht haben.

 

Ziel Ihrer Mitarbeit ist es, Städte und Gemeinden nach dem Kriterium Fahrradfreundlichkeit zu klassifizieren.

 

Macht das Radfahren Spaß? Ist es Stress? Was muss verbessert werden?

Mit den Angaben und Ergebnissen sollten dann die Kommunen arbeiten und ihre Politik fahrradfreundlicher ausrichten.

 

Auch wir vom ADFC haben damit etwas in der Hand, um auf konkrete Verbesserungen hin zu arbeiten.

 

Es ist ein Stück Bürgerbeteiligung, die es zu nutzen gilt.
Mitmachen ist angesagt: Hier ist jede Meinung gefragt und wichtig.
Der Online-Fragebogen für PC und mobile Endgeräte ist frei-geschaltet.

Klick hier

 
Die Befragung endet am 30. November 2020

 

Die Zeit rennt und wir brauchen Ihre Unterstützung und die Ihrer Freunde, Bekannten und Nachbarn.

 
Auf eine rege Teilnahme freut sich für den ADFC Stade,

 

Ilse von Lacroix

Kreisverband Stade

Geschäftsstelle: 21682 Stade

Krähenkoppel 30

Tel. 04141-779822